Applications für Social Media werden wichtiger

In einer Studie, die sich mit Apps für Mobiltelefone beschäftigt, befragte eco, der Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., ca. 30 Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen der Mobilfunkindustrie über die Gegenwart und Zukunft der Applikationen.

Wurden nur von 38,5 % bestätigt, dass Nutzer zur Zeit Apps für Social Media benutzen würden, so wurde für 2012 bereits eine Zahl von 69,2% prognostiziert.

Auch wenn die Location Based Services mit einer Verdreifachung ihrer Zahlen als ganz große Gewinner der Studie hervorgehen, wird dennoch deutlich, dass  auch Social Media in Zukunft mobil werden.

  1. Noch keine Kommentare vorhanden.

  1. Noch keine TrackBacks.